Nav Ansichtssuche

Navigation

Beinvegni - Willkommen in Falera

Sternwissenschaft hat in Falera eine lange Tradition. Die klare, saubere Luft und der ideale Standpunkt bieten einen optimalen Platz um das unendliche Universum zu erforschen.

Mirasteilas ist die erste Sternwarte im Kanton Graubünden. Besuchern unserer Ski- und Wanderregion bietet das Observatorium eine interessante Abwechslung ihres Aufenthaltes. Zur Erforschung des Weltalls stehen verschiedene Instrumente bereit, unter anderem auch das grösste, öffentlich zugängliche Teleskop der chweiz. Vom Einsteiger bis zum Profi werden alle auf ihre Kosten kommen.

Wir laden Sie ein in eine bezaubernde Bergwelt, an einer prächtigen Lage im einzigartigen Gebiet Flims Laax Falera.

facebook Mirasteilas auf Facebook

Aktuell

Die Mission des Mars-Rovers "Curiosity"

Vortag von Men Jon Schmidt
21.1.2015, 19h30, Bibliothe Landquart, Bahnhofstr. 4

curiosityDer Mars-Rover ist nunmehr seit zweieinhalb Jahren unterwegs und sammelt Daten über die Mars-Geologie und das Mars-Klime. Die Wissenschaftler wollen mit den Daten heraus finden, ob es mal eine Zeit gab, wo Leben auf dem Mars möglich war.

 

 

Sonnenfinsternis und Tag der Astronomie

20150320-zuerich-mezAm 20. März findet über dem Nordatlantik eine Sonnenfindernis statt. Sie ist in Europa als partielle Finsternis sichtbar - natürlich auch in Falera! Die Sternwarte ist ab 8h geöffnet und verfolgt das Ereignis mit Ihnen zusammen (9h-12h). Eintritt frei.

Dies ist der Auftakt für den  Schweizerischen Tag der Astronomie, der am 21. März weiter geht, und unter dem Motto "Schattenspiele" steht. Auch hier ist die Sternwarte Mirasteillas durchgehend geöffnet und freut sich, Ihnen den Sternenhimmel näher zu bringen. Eintritt frei.

AGG an der Vereinsexpo

pizol

Anlässlich der diesjährigen Vereinsexpo im Pizolcenter Sargans sind wir mit einem Sonnenteleskop und einem Modell unseres CEDES-Teleskops an einem Stand im EG, vis à vis des Migros Restaurants

vertreten. Organisator ist die Migros Genossenschaft Ostschweiz, MMM Pizolcenter Sargans. Der Anlass ist die Gelegenheit, die Astronomische Gesellschaft Graubünden im Einzugsgebiet von Sargans vorzustellen.

Schauen Sie herein am 08.November 2014. Die anwesenden Mitglieder der AGG freuen sich auf Ihren Besuch.

Von Asteroiden und Kometen

kehl

 

Vortrag:            Comandersaal Chur      

Freitag              14.11.2014   20:15 Uhr

Referent:           Florian Kehl, Nanophysiker M. Sc./ Doktorand ETH

Thema:             "Von Asteroiden und Kometen: Oder weshalb zwischen Chur und Falera mindestens 281 Mio Kilometer liegen"

Das wird Ihnen, geschätzte Besucherinnen und Besucher der Referent mit grösstem Vergnügen gleich selber, ausführlich erklären.